Winterdienst Hamburg

Damit der Winter Sie nicht kalt erwischt

Der Winterdienst umfasst das Schneeräumen und das Streuen von Sand, um einer Glättebildung vorzubeugen.

Je nach Größe der zu räumenden Fläche wird mit manuellen oder maschinellen Geräten gearbeitet.

  • Schneeräumung, Eisglätte – Beseitigung in Hamburg von gewerblichen Unternehmen und    Siedlungsgesellschaften  sowie  privaten Hausbesitzer.
  • Dauer-Überwachung über die ganze Wintersaison
  • Einsatz-Sicherheit durch 24 – stündige Rufbereitschaft
  • Die Haftpflichtversicherung besteht automatisch bei Abschluss eines Winterdienstvertrages.
  • Einsatz an Sonn- und Feiertagen
  • Je nach Bedarf mehrfach täglich
  • Streugut-Aufnahme, Ende der Saison

 

Winterdienst Hamburg

Die Winterdienstpflicht für die Hansestadt Hamburg wird im Hamburgischen Wegegesetz (HWG) geregelt.

Beginn des Winterdienstes  nach dem örtlichen Wegegesetz für Hamburg ab  01.11. – 15.04.

Zeitlicher Rahmen des Winterdienstes (§ 31 Abs. 3 Satz 3 HWG)

Dauert der Schneefall über 20 Uhr hinaus an oder tritt danach Schneefall, Eis oder Glätte auf, sind die Arbeiten bis 8.30 Uhr des folgenden Tages, an Sonn- und Feiertagen bis 9.30 Uhr, vorzunehmen.

Beseitigung des Schnees (§ 31 Abs. 4 HWG)

Der Schnee ist auf dem Außenrand der oben genannten Anlagen oder außerhalb der Treppen so anzuhäufen, dass der Verkehr nicht behindert wird. Dabei sind Fußgängerübergänge, Radwege, Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel sowie Flächen für Abfallbehälter und Sperrmüll am Abfuhrtag in dem erforderlichen Umfang freizuhalten.

Vor Hauseingängen, Einfahrten, Schaltschränken sowie an Beleuchtungs- und Lichtsignalmasten darf der Schnee nicht angehäuft werden.

Über den für Feuerlöschzwecke bestimmten Unterflurhydranten und an deren rotumrandeten Hinweisschildern im Bereich der oben genannten Anlagen ist der Schnee so zu beseitigen, dass diese Einrichtungen erkennbar bleiben.

 

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu unseren Leistungen. Kontaktieren Sie uns, und nutzen Sie unser Kontaktformular.